𝗞𝗢𝗦𝗧𝗘𝗡𝗟𝗢𝗦𝗘𝗥 𝗩𝗘𝗥𝗦𝗔𝗡𝗗 ab €𝟰𝟵+ in DE & AT.

Wie du Ziele setzt, die inspirieren.

10 Minuten Lesen, 15 Minuten interaktiv

 

Es ist Zeit, dein Leben endlich zu dominieren.

In diesem interaktiven Blog setzen wir gemeinsam den Grundstein, das Fundament zum Erreichen deiner strahlendsten Träume!

 

„Ich verfolge meine Ziele“

Oft hört man von Menschen, sie würden ihren Traum verfolgen und arbeiten hart an ihren Zielen. Fragt man diese, was genau ihre Ziele sind, so geraten die meisten jedoch in Verlegenheit. Als Antwort bekommt man Dinge zu hören wie: „Ich will glücklich sein.“ Hakt man aus Interesse nach, was Glück für diese Person bedeutet, rezitiert selbige, fast schon schweißgebadet, irgendwelche nichtssagenden Sprüche, die jeder schonmal gehört hat.

 

Was ist passiert?

Unsere Person hat sich noch nie wirkliche Gedanken über ihre persönlichen Ziele gemacht. Schon gar nicht im Detail.

 

Vielleicht erkennst du dich in dieser Person wieder. Ich tue das auf jeden Fall.

Bis vor Kurzem habe auch ich meine Ziele nie klar definiert.

Das Problematische ist: Die meisten Leute leben, arbeiten, ja vegetieren einfach vor sich hin, ohne Ziel und ohne Richtung. Sie sind wie ein Schiff, das im Meer herumfährt. Zwar mit voller Kraft voraus, aber ohne Kompass.

Du & ich, wir sind nicht wie die Meisten.

Grundstein für Erfolg

Sich Ziele zu setzen ist nicht nur der 1., sondern auch der wichtigste Schritt in Richtung Erfolg.

Gemeinsam werden wir in diesem Blog, der wie ein Workshop aufgebaut ist, kraftvolle Ziele setzen.

Ziele, die dich inspirieren. Ziele, die jeden Tag das absolut Beste in dir erwecken!

 

Tools

Du brauchst nicht viel für eine erfolgreiche Zielsetzung:

  • Blatt Papier
  • Stift
  • Stoppuhr/Handy

Lies erst weiter, wenn du alles bei dir hast.

Nicht nur Wörter auf Papier

Du schreibst heute keine Wörter auf ein Blatt Papier. Vielmehr bist du gerade dabei, eine reale Zukunft zu erschaffen. Eine Zukunft, die einen gewaltigen Unterschied für dich machen kann! Wenn du etwas hast, das du unbedingt möchtest, und du es bedeutend genug für dich machst, powervolle Gründe dahinter legst, dann wirst du einen Weg finden!

Darum geht's!

Noch 2 Sachen: Du kannst nicht Auto fahren & dir gleichzeitig effektive Ziele setzen. Falls du gerade unterwegs bist, dann warte mit dem Lesen, bis du zu Hause bist.

Schalte auch dein Handy auf stumm. Wir wollen nicht, dass du in der Mitte deines Ziele-Setzens unterbrochen wirst. In diesen Minuten wirst du deine ganze Energie darauf fokussieren, eine unwiderstehliche Zukunft zu kreieren, die dich antreiben wird, dein Leben so zu leben, wie du es auch wirklich leben möchtest!

Ich habe bereits mit vielen Leuten gemeinsam ihre Ziele ausgearbeitet, und ich möchte dir in aller Deutlichkeit sagen: Die Ergebnisse, die ein solcher kleiner Workshop erzielen können, sind gewaltig!

 

Los geht's!

 

Für unsere Zielsetzung werden wir unsere Ziele in 2 Hauptkategorien unterteilen:

  1. Persönlichkeitsentwicklung - Emotionale, mentale, soziale Ziele, dein physischer Körper. All das sind die Ziele, die über deine lebenslange Glücklichkeit entscheiden... oder den Mangel daran.
  2. Sachen - Denk ruhig mal materialistisch, auch dieser Spaß gehört dazu!

(Falls es eine Kategorie gibt, die für dich besonders hohen Stellenwert hat, kannst du sie natürlich auch explizit dazunehmen!)

 

Die Herangehensweise

Der Ansatz für die 1. Kategorie ist folgender:

Halte inne. Bring dich in einen Zustand von totaler Zuversicht, totale Erwartung, dass du alles erreichen kannst, sei es noch so gewaltig!

Stell dir vor, du bist wieder ein Kind & Weihnachten steht vor der Tür. Das Erstaunliche an Kindern am Weihnachtsabend ist, dass sie nicht auch nur das geringste Problem haben, mit einer überwältigenden Wunschliste aufzukreuzen.

Wenn wir jedoch einen Erwachsenen nach seinen Zielen fragen, dann geht's los: Hmm, ich weiß nicht, vielleicht wäre das unter Umständen eine coole Sache...

Du willst also aus einer Position von absoluter Zuversicht, absoluter Erwartung ohne jegliche Limits denken. Praktisch können wir später werden.

 

Wichtig ist auch, dass du so schnell wie irgend möglich schreibst. So schnell du den Stift bewegen kannst. Hör nicht auf, schreib immer weiter Sachen nieder!

Ready, Steady...

Nun nimm den Stift in die Hand und stell dir einen Timer auf 6 Minuten. Wenn ich grünes Licht gebe, drück auf den Timer & schreibe alle Ziele im Bereich Persönlichkeitsentwicklung nieder. Keine Limits. Entfalte deine Kreativität. Alles ist möglich.

Zwischendurch kannst du dir die Liste inspirierender Fragen durchlesen.

Go! Timer ab!

Inspiration:

Wer würdest du gerne sein?

Was würdest du gerne können?

Wohin würdest du gerne gehen?

Über welche Skills möchtest du verfügen?

Was willst du in deinem Leben erschaffen?

Welche Charakterzüge würdest du gerne haben?

Was willst du meistern?

Was willst du sehen?

Mit wem möchtest du dein Leben verbringen?

Wie möchtest du gesundheitlich dastehen?

 

 

Timer bei 0?

Exzellent! Du solltest jetzt eine schöne Liste an Dingen haben, die dich emotional, mental & physisch auf ein ganz anderes Level an Glücklichkeit, Leidenschaft und Wachstum katapultieren!

Erfahrungen, die du in deinem Leben kreieren möchtest.

Orte, die du besuchen willst.

Skills, die du meistern möchtest.

 

Goals are nothing but dreams with a deadline!

2. Schritt: Auch wenn du noch nicht weißt, WIE du sie erreichst, verschaffen wir uns jetzt einen Überblick über die Zeitrahmen. Geh durch deine Liste & versehe deine Ziele mit Deadlines, bis wann du sie erreicht haben möchtest.

Schreibe eine 1 daneben, wenn du entschlossen bist, dieses Ziel in 1 Jahr oder weniger zu erreichen.

Eine 3, wenn es innerhalb der nächsten 3 Jahre erreicht wird.

5, für 5 Jahre oder weniger.

10 bei 10 oder weniger Jahren.

Eine 20, für 20 Jahre.

Nimm dir dafür 90 Sekunden Zeit.

 

Prioritäten

3. Schritt: Geh durch Persönlichkeitsentwicklungs-Zielliste und wähle die Top 3 deiner 1-Jahres Ziele. 3 1-Jahres Ziele, bei denen du ein Kribbeln im Bauch hast, wenn du nur drüber nachdenkst. Ziele, die dich so richtig aufgeregt machen. Die Top 3, bei welchen du absolut überzeugt bist, sie innerhalb des nächsten Jahres zu erreichen!

Entscheide dich jetzt für 3.

 

Das WARUM

Schreib die 3 auf eine seperate Seite. Während du sie rausschreibst, möchte ich, dass du zu jedem einen kleinen Absatz schreibst, WARUM du so unglaublich fest entschlossen bist, dieses Ziel im nächsten Jahr zu erreichen!

Also: Top 3 Ziele mit einer 1 rausschreiben und darunter einen Absatz, warum du absolut entschlossen bist, das Ziel zu erreichen!

 

Halbzeit

Schau dir deine Liste gründlich an & denk drüber nach, wie wichtig sie dir sind.

Vergiss nicht: Gründe kommen zuerst, Antworten danach.

Sind deine Gründe stark genug, damit du bei der Erreichung dieser Ziele auch durchhalten kannst?

Nein? Entweder wählst du bessere Ziele oder suchst dir bessere Gründe.

Ja? Jetzt hast du ein kräftiges Ziel, das du auch erreichen wirst!

 

2. Sachen-Ziele

Jetzt nehmen wir uns die zweite Kategorie vor: Sachen–Ziele

Sachen-Ziele sind ganz einfach Sachen, die du haben, tun, erschaffen möchtest. Diese können natürlich gerne materialistischer Natur sein.

Du verdienst, die gleiche Fülle an diesen Sachen wie deine Fülle an Energie, deine Fülle an Liebe, deine Fülle an Lebensfreude!

 

Kreiere für dich also eine Liste mit Sachen, die du unbedingt in deinem Leben haben möchtest.

Lass deiner Fantasie ganz freien Lauf! Wenn es ökonomisch keine Grenzen gäbe, was wären Dinge, die du gerne unternehmen würdest, Sachen, die du gerne besitzen würdest?

Viele davon, um nicht zu sagen die Meisten, werden nicht den geringsten Zusammenhang mit Persönlichkeitsentwicklung haben. Einfach pures Vergnügen, das ist genauso wichtig!

Also: Wenn es keine Grenzen gäbe... Was sind die Dinge, die du unbedingt in deinem Leben haben, unternehmen, erschaffen möchtest?

Alles ist möglich. Dinge die du jetzt bis in den nächsten 20 Jahren haben möchtest.

Timer auf 2.5 Minuten für deine Sachen-Liste.

 

Los geht's!

 

Timer ist um?

Perfekt! Jetzt hast du eine schöne Liste an Sachen, hoffentlich steht viel drauf!

 

Wie lassen dich diese Sachen fühlen? Wenn du alle von ihnen in deinem Leben hättest, wäre das nicht phänomenal?

 

Deadlines

Mit dieser Liste machen wir nun exakt dasselbe wie mit obiger Liste. Eine nach der Anderen, neben jede Sache: Bis wann bist du absolut entschlossen, diese Sache in deinem Leben zu haben? 1 Jahr? 3 Jahre? Vielleicht 5? 10? 20?

Schreibe die Zahlen daneben.

 

Top 3 + Gründe

Nächster Schritt: Genau wie oben, geh durch deine Sachen-Zielliste und wähle die Top 3 deiner 1-Jahres Ziele. Die 3 1-Jahres Ziele, die dir am wichtigsten sind, die dich so richtig antreiben. Die Ziele, die dich aufgeregt & leidenschaftlich machen!

Schreib diese wieder auf eine seperate Seite. Unter jeden Punkt deine Gründe, warum du voll & ganz entschlossen bist, sie innerhalb des nächsten Jahres zu erreichen!

Also: Top 3 Ziele mit einer 1 rausschreiben, darunter einen Absatz, warum du absolut zielstrebig bist, diese Träume innerhalb eines Jahres in dein Leben zu holen!

 

Glückwunsch!

Sehr gut! Was haben wir bis jetzt also erreicht?

Du solltest...

Eine umfangreiche Liste von Persönlichkeitsentwicklungs-Zielen (mental, sozial, physisch) & Deadlines für ihr Erreichen haben!

Viel wichtiger: Du hast 3 spezifische 1 Jahres Ziele, die dich inspirieren, und von welchen du entschlossen bist, sie innerhalb des nächsten Jahres zu erreichen! Vor allem aber sind sie mit starken Gründen gestützt sind. Du weißt ganz genau, WARUM du sie erreichen musst!

Das ist der Schlüssel!

Auf der anderen Seite hast du eine lange Liste mit Sachen-Zielen. Fast wie eine königliche Einkaufsliste. Daraus hast du 3 Ziele rausgepickt, bei welchen du absolut entschlossen bist, sie innerhalb eines Jahres in deinem Leben zu haben. Wieder kennst du ganz genau dein WARUM, also hast du diese Kraft als Unterstützung!

 

Du hast:

  • 6 Ziele
  • unterstützt durch powervolle Gründe
  • die Entschlossenheit, sie innerhalb 1 Jahres zu erreichen!

 

Was machen deine Ziele mit dir?

Ich hab eine Frage an dich: Wie würdest du dich fühlen, wenn du innerhalb eines Jahres alle 6 dieser Ziele absolut gemeistert und erreicht hast? Wenn du diese Aspekte deines Lebens entwickelt hast, diese Dinge in dein Leben geholt hast.

Wie würdest du dich fühlen?

Wie würde es sich anfühlen, ein Leben mit der Eigenschaft zu führen, Ziele zuerst erfolgreich zu setzen & sie dann zu erreichen?!

Denk drüber nach.

 

Falls du nicht durch & durch inspiriert bist...

...dann brauchst du ein paar bessere Ziele. Geh zurück & verfeinere sie. Oder stütze sie mit stärkeren Gründen.

 

Falls du es aber doch bist...

...dann hast du jetzt etwas, das du erreichen WIRST.


 

 2x Bonus:

    1. Was kannst du jetzt tun?

      Nimm deine jetzige Inspiration mit, gehe in dich und stell dir folgende Frage: Welche Handlung kann ich auf der Stelle unternehmen, die mich meinen frischen Zielen näherbringt?

      Ein Persönlichkeitsentwicklungs-Ziel ist es, innerhalb eines Jahres das Tanzen lernen? Dann schnapp dir, sobald du fertiggelesen hast, dein Handy, ruf in einer Tanzschule an & mach dir einen Termin aus!

      Verschiebe. Es. Nicht.

      Ein Sachen-Ziel ist ein neuer Mercedes? Dann ruf an & lass dir eine Broschüre zuschicken!

       

      Was ist die Handlung, die du jetzt auf der Stelle unternehmen kannst? Eine Aufgabe für jedes deiner Ziele! So klein sie auch ist, wichtig ist, dass du etwas tust, das dich deinen Zielen näherbringt.

      Mach das innerhalb der nächsten 12h. Keine Kompromisse.

       

        2. Visualisiere deine Ziele täglich

          Du willst diese 6 Ziele ab jetzt permanent vor deinen Augen haben.

          Eine völlig neue Ebene wird dadurch hinzugefügt, wenn du sie visuell jeden Tag betrachten kannst.

          Durch tägliche Visualisation bleibst du langfristig inspiriert und hast jederzeit eine Quelle, um Energie & Tatendrang zu tanken!

          Ein Tool, das mir in meinem Leben enorm dabei geholfen hat, ist ein Visionboard.

          So ein Visionboard ist nichts Anderes als eine Fotocollage deiner Träume & Ziele.

          Wahrscheinlich hast du bereits gesehen, dass wir auf unserer Seite Visionboards anfertigen. Ich möchte kurz klarstellen: Dieser Tipp soll keine Marketingmasche darstellen.

          Ein Visionboard funktioniert, ob du auf unserer Seite eines anfertigen lässt oder dir selbst eines bastelst, wird, abgesehen von einer Zeitersparnis, keinen Unterschied machen.

          Wichtig ist nur, dass du einen für dich funktionierenden Weg findest, deine Ziele so oft wie möglich zu visualisieren!

           

           

          Danke fürs Lesen!

          Ich hoffe, du konntest dir anhand dieses Artikels eine powervolle Ziel-Liste erstellen!

          Unsere Mission von PrintedDream ist, dich täglich beim Erreichen deiner Ziele zu unterstützen. Sei das durch praktische Wege für mehr Produktivität, sei es durch Tipps, um dein Aufschieben endlich zu beenden.

          Wenn du möchtest, kannst du uns gerne auf Instagram folgen, dort posten, wir täglich kurzen, knackigen Content zu obigen Themen.

          Abonniere unten auch gerne unseren E-Mail Newsletter. Keine Sorge, wir spammen dich nicht zu, es gibt nichts Schlimmeres als das. Wir liefern dir sporadisch hilfreiche Tipps, wie du das Meiste aus deinem Leben rausholen kannst!

           

          Wir wünschen dir von Herzen viel Erfolg bei der Verfolgung deiner Ziele!

           

          - Nicolas & Simon