Kostenloser Versand in DE & AT!

Daily Gratitude

 

4 Minuten Lesezeit

"Es sind nicht die Glücklichen, die dankbar sind. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind."

Dankbarkeit auf einer täglichen Basis zu erleben, ist eine der wichtigsten Säulen eines glücklichen & erfüllten Lebens. Nur wer wahrhaft dankbar für sein Leben ist, weiß dieses auch wirklich zu schätzen.

Unzufriedenheit ist wie ein Virus in unserem Denken, der unser Leben jeden Tag ein kleines Stück weniger vergnüglich macht. Dankbarkeit ist hier deine Firewall auf dem Weg zu einem glücklicheren Leben.

  • Wofür bist du dankbar?
  • Für welche Menschen in deinem Leben bist du dankbar?

Wenn du bei diesen Fragen etwas überlegen musstest, dann wird es höchste Zeit, dein Leben mit mehr Dankbarkeit zu bereichern.

Welchen Unterschied würde eine ehrliche, tief-empfundene Dankbarkeit in deinem Leben machen?

 

Jetzt bleibt die Frage: Wie kannst du mehr Dankbarkeit in deinem Leben kultivieren?

Das Geheimnis: Dankbarkeit ist wie ein Muskel, der trainiert werden kann. Je öfter du diesen trainierst, desto intensiver wirst du Dankbarkeit empfinden.

Unser "Daily Gratitude" hilft dir genau dabei!

Wie kannst du "Daily Gratitude" optimal verwenden?

Tipp #1: Benutze "Daily Gratitude" flexibel

"Daily Gratitude" ist aus dem Wissen entstanden, dass jeder seine persönliche Dankbarkeits-Routine entwickeln kann.

Doch beim Aufbau einer solchen Routine, die wir fest in unserem Leben verankern wollen, ist das Wichtigste, uns nicht zu überfordern. Wie oben bereits erwähnt, ist Dankbarkeit ein Muskeln, der trainiert werden muss.

Benutze "Daily Gratitude" also so, dass es zu deinem Erfahrungsgrad mit Dankbarkeits-Routinen passt.

 

Du bist Einsteiger? Starte doch erstmal mit einer Seite!

Du hast es eilig und nur wenig Zeit? Füll es in Stichpunkten aus!

Du willst intensive Dankbarkeit erleben? Nimm dir Zeit & schreib in ganzen Sätzen.

 

So kann jeder "Daily Gratitude" erfolgreich benutzen, egal ob Dankbarkeits-Einsteiger oder Experte.

 

Tipp #2: Aktiviere deine grauen Zellen

Bei der Dankbarkeits-Routine wirst du täglich mit denselben Fragen konfrontiert, doch wiederholende Antworten auf die Fragen gilt es zu vermeiden.

Die Idee hinter "Daily Gratitude" ist, dass du jeden Tag unterschiedliche Antworten auf die gleichen Fragen finden musst. So kommst du richtig ins Nachdenken, wofür du dankbar bist, und erzeugst dadurch viel intensivere Glücksgefühle.

Es geht darum, aktiv Sachen zu finden, für die du dankbar bist.

Daher: Gehe in dich und denke gründlich nach. Dann wirst du eine viel tiefere Dankbarkeit verspüren.

 

Tipp #3: Das Warum macht den Unterschied

Dein Warum hinter den Personen/Dingen, die du notierst, ist der entscheidende Unterschied zwischen oberflächlicher und tiefgehender Dankbarkeit.

Wenn dir beispielsweise eine Person in den Sinn kommt, für die du dankbar bist, dann ist es essentiell, den Grund dafür ebenfalls aufzuschreiben.

 

Warum bist du für diese Person dankbar?

oder

Warum bist du für deine Zukunft dankbar?

oder

Warum bist du für deine Familie dankbar?

 

Du merkst wahrscheinlich bereits, welches Gefühl so ein Nachhacken in dir hervorruft.

Nutze die Macht des Warum's, und du wirst sehen, wie erfüllend ehrliche Dankbarkeit in deinem Leben sein kann.

 

Wie könnte ein ausgefülltes "Daily Gratitude" aussehen?

Lies dich hier in die anderen Produkte ein:

Selbstvertrauen stärken mit "5-Minuten-Mindset"

Prokrastination beenden mit "SOS Aufschiebe-Stopp"

Den Tag gewinnen mit "Win The Day"

Erfolgsroutinen aufbauen mit "Gewohnheits-Tracker"

Projekte meistern mit "Projekt-Planer"